Herzlich Willkommen!

Untergrundvorbehandlung


Wie sollte der Untergrund aufgebaut sein, auf dem ich beschichten will?

Kurz gesagt der Untergrund sollte sein ....

Flächig: je feiner die Struktur, desto glatter und ebener der Untergrund

Stabil: sonst hält der Baumwollputz zwar an der Oberfläche aber der Putz trennt sich von der Farbe

Rauh: damit haben Sie optimale Verarbeitungsbedingungen und beschichten in der richtigen Dicke
TIP: glatte Wände können mit normaler Wandfarbe gestrichen werden, der vorher unser Marmor-Granulat untergemischt wurde.

Weiss: und dass gleichmässig, damit Ihre gewünschte Dekorfarbe auch zur Ansicht kommt.

Im Inneren: frei von durchschlagenden Inhaltsstoffen:
(Erklärung siehe unten Wichtigster Grundsatz für eine optimale Beschichtung.)

Untergrund McIso Putzgrund Infos
 
Beton ( Schalölrückstände)   Beton mit Schalungsölrückständen
Beton gereinigt   Betonwand ohne Verschmutzung
Gasbeton, (Ytong, Hebel)   Gasbetonwand
Gipsbaustein (Mack)   Gipsbaustein
Kalksandstein   Kalksandstein
Mauerwerk   Mauerwerk
Putze - Altbau McIso Putzgrund Infos
       
Gipsputz   Gipsputz
Kalkputz   Kalkputz
Lehmputz    
Zementputz    
Mineralputz    
Kunststoffputz    
Spritzputz    
Rollputz    
Reibeputz    
Kieselputz    
Baumwollputz mit Flecken    
Baumwollputz ohne Flecken    
Putze - Neubau McIso Putzgrund Infos
       
Gipsputz   Gipsputz
Kalkputz   Kalkputz
Lehmputz    
Zementputz    
Mineralputz    
Kunststoffputz    
Spritzputz    
Rollputz    
Reibeputz    
Kieselputz    
Putze - Neubau McIso Putzgrund Infos
Tapeten können nicht beschichtet werden ! Tapeten entfernen und neuen Untergrund bestimmen !
Tapeten    
Raufaser   Raufaser
Textiltapeten    
Raufaser Latex   flüssige Raufaser
Raufaser Acryl   flüssige Raufaser
Glasfaser Latex    
Platten McIso Putzgrund Infos
       
Gipskarton (Rigips, Knauf)   Gipskartonplatten
Fermacell    
Spanplatten roh    
Spanplatten lackiert    
Sperrholz    
Seekieferplatten    
MdF Platten    
Schichtholzplatten    
Styroporplatten    
Anstriche McIso Putzgrund Infos
       
Dispersionsfarbe    
Latexfarbe    
Lackfarbe    
Ölfarbe    
Leimfarbe    
Kalkfarbe    
Mineralfarbe    
diverse Untergründe McIso Putzgrund Infos
       
Metallflächen    
Alu Blech    
Zinkblech    
Fliesen, Spaltplatten    
Glasflächen    
Mineralfaser    


Erklärungen:
Berücksichtigt werden muss hier auch die Vergangenheit des Untergrundes. Gerade bei Mietwohnungen ist oft nicht nachzuvollziehen wie der Untergrund belastet wurde.

Aufgrund der Trockenzeit von Baumwollputz ( i.d.R. 3 Tage ) haben die wasserlöslichen Inhaltsstoffe die Möglichkeit in das neu aufgebrachte Dekor durchzuschlagen.
Durch die Untergrundbehandlung mit Mc-Iso, unserem lösungsmittelfreiem Voranstrich wird das verhindert.
Sollten Sie sich also nicht sicher sein, verwenden Sie immer als Untergrund Mc-Iso.

Ist die Wand eindeutig definierbar nutzen Sie unsere Tabelle, bzw. unsere automatische Mengenzuordnung bei der Bestellung.

Weiterhin sollte der Untergrund auf dem die Voranstriche aufgebracht werden tragfähig und frei von Fehlstellen und sonstigen Verunreinigungen sein.

Unser TIPP: Bevor Sie Mc-Iso streichen, verwenden Sie einen handelsüblichen preisgünstigeren Iso-Grund.
Dadurch vermindern Sie die Saugfähigkeit der Wand und benötigen so weniger Mc-Iso.


Folgende Tipps sollten Sie bei den unterschiedlichen Untergründen beachten:

Fehlstellen, Beschädigungen und Unebenheiten: im Untergrund ab 2 mm Tiefe müssen Sie ....
Verspachteln mit handelsüblichen Spachtelmassen,
Risse:
ab 2 mm mit Acryl auspritzen und glätten, loses Material wie Tapete restlos entfernen

Betonwand ohne Verschmutzung:
Fehlstellen, Beschädigungen und Unebenheiten im Untergrund ab 2 mm Tiefe
Verspachteln mit handelsüblichen Spachtelmassen
Risse
ab 2 mm mit Acryl ausspritzen und glätten
zur Übersicht: Verarbeitung Untergründe

Beton mit Schalungsölrückständen:
Betonwand ohne Verschmutzung:
Fehlstellen, Beschädigungen und Unebenheiten im Untergrund ab 2 mm Tiefe
Verspachteln mit handelsüblichen Spachtelmassen
Risse
ab 2 mm mit Acryl ausspritzen und glätten
zur Übersicht: Verarbeitung Untergründe

Gasbetonwand:
Fehlstellen, Beschädigungen und Unebenheiten im Untergrund ab 2 mm Tiefe
Verspachteln mit handelsüblichen Spachtelmassen
Risse
ab 2 mm mit Acryl ausspritzen und glätten
Besonderheit: Die Fugen müssen komplett ausgespachtelt werden ( symetrische Unebenheiten)
zur Übersicht: Verarbeitung Untergründe

Gipsbaustein (Mack):
Fehlstellen, Beschädigungen und Unebenheiten im Untergrund ab 2 mm Tiefe
Verspachteln mit handelsüblichen Spachtelmassen
Risse
ab 2 mm mit Acryl ausspritzen und glätten
Besonderheit: Die Fugen müssen komplett ausgespachtelt werden ( symetrische Unebenheiten)
zur Übersicht: Verarbeitung Untergründe

Kalksandstein:
Fehlstellen, Beschädigungen und Unebenheiten im Untergrund ab 2 mm Tiefe
Verspachteln mit handelsüblichen Spachtelmassen
Risse
ab 2 mm mit Acryl ausspritzen und glätten
Besonderheit: Die Fugen müssen komplett ausgespachtelt werden ( symetrische Unebenheiten)
zur Übersicht: Verarbeitung Untergründe

Mauerwerk:
Mauerwerk ohne Putz kann nicht beschichtet werden ( Unebenheiten)
zur Übersicht: Verarbeitung Untergründe

Liapor:
Mauerwerk ohne Putz kann nicht beschichtet werden ( Unebenheiten)

Styropor:
Fehlstellen, Beschädigungen und Unebenheiten im Untergrund ab 2 mm Tiefe
Verspachteln mit handelsüblichen Spachtelmassen
Risse
ab 2 mm mit Acryl ausspritzen und glätten
Besonderheit: Die Fugen müssen komplett ausgespachtelt werden ( symetrische Unebenheiten)

Gipsputz:
Fehlstellen, Beschädigungen und Unebenheiten im Untergrund ab 2 mm Tiefe
Verspachteln mit handelsüblichen Spachtelmassen
Risse
ab 2 mm mit Acryl ausspritzen und glätten
Lose Oberfläche:
mit handelsüblichen Tiefengrund streichen und somit den Untergrund verfestigen
zur Übersicht: Verarbeitung Untergründe (Putze)

Kalkputz:
Fehlstellen, Beschädigungen und Unebenheiten im Untergrund ab 2 mm Tiefe
Verspachteln mit handelsüblichen Spachtelmassen
Risse
ab 2 mm mit Acryl ausspritzen und glätten
Lose Oberfläche:
mit handelsüblichen Tiefengrund streichen und somit den Untergrund verfestigen
zur Übersicht: Verarbeitung Untergründe (Putze)

Gipskartonplatten:
verschliffene Spachtelfugen ordentlich von Staub reinigen
mit handelsüblichen Tiefengrund streichen und somit den Untergrund verfestigen
2 lagiger McIso Anstrich aufgrund unbekannter Stoffe im Papier
zur Übersicht: Verarbeitung Untergründe (Platten)

Raufaser:
Raufaser muss restlos entfernt, bzw. abgeweicht werden
mit handelsüblichen Tiefengrund streichen und somit den Untergrund verfestigen
Auswahl des Anstriches nach Feststellung des Untergrundes
zur Übersicht: Verarbeitung Untergründe (Tapeten)

flüssige Raufaser:
mit handelsüblichen Tiefengrund streichen und somit den Untergrund verfestigen
2 maliger Mc-Iso Anstrich, wegen Holzspäne in der flüssigen Raufaser
zur Übersicht: Verarbeitung Untergründe (Tapeten)